Duell mit Thrill-Faktor

Die Oberliga-Handballerinnen der FSG Donzdorf/Geislingen schlagen St. Leon 24:22. Eine Partie, die unnötig eng wurde. mehr

Kurz am Erfolg geschnuppert

Gut mitgehalten, aber doch verloren: Der Landesligist TV Altenstadt verliert sein Gastspiel beim HC Hohenems 18:23. mehr

Punktgewinn nach Aufholjagd

Die Damen der TTG Süßen schaffen im Spiel der 3. Bundesliga gegen Schwabhausen II noch ein 5:5. mehr

Das Ensemble „Strom & Wasser“, das immer wieder in unterschiedlicher Besetzung auftritt, sieht sich als eine Art schnelle musikalische Eingreiftruppe.

Musikalische Drecksarbeit

Die Geislinger Rätsche feiert mit „Strom & Wasser“ ihren Beitritt zum „Büro für Offensivkultur“. mehr

Beim Eröffnungsgottesdienst zur Vesperkirche in Geislingen segnet Karl-Heinz Drescher-Pfeiffer die ehrenamtlichen Mitarbeiter.

Große Hilfsbereitschaft bei der Vesperkirche

An der Geislingen Vesperkirche beteiligen sich mehr als 60 Ehrenamtliche. Im Gottesdienst wurden sie gesegnet. mehr

Die Helfer des Geislinger EJW haben ein ordentliches Pensum zu stemmen. 800 bis 1000 Tannen entsorgen sie bei jeder Aktion Weihnachtsbaum.

Der Tag der Tannensammler

Einen satten runden Geburtstag hat die Aktion Weihnachtsbaum des EJW gefeiert: Seit 50 Jahren gibt es den Abhol-Service. mehr

 Luisa Braun spielt in Stuttgart die Hauptrolle in der Tragikomödie „Honig im Kopf“.

Nächster Schritt auf Karriereleiter

Luisa Braun ergattert nach Mary Poppins ein Folge-Engagement in der Stuttgarter „Komödie im Marquardt“ als Tilda in dem Stück „Honig im Kopf“. mehr

Ein würdevolles Jubiläum: Feierliche Klänge haben am Samstag die Martinskirche in Altenstadt erfüllt.

Aus der Not eine Tugend gemacht

Der Förderkreis der evangelischen Kirchenmusik Geislingen/Altenstadt hat ein klangvolles Jubiläum gefeiert. mehr

Bei den Eltern-Kind-Kursen dürfen sich die Kleinen so richtig austoben.

Eine altersgerechte Förderung

In den Eltern-Kind-Kursen im Geislinger Haus der Familie erhalten die Kinder altersgerechte Förderung von Anfang an. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Alzheimer Aktionstag Geislingen

Alzheimer Aktionstag Demenz-Aktionstag mit dem Motto "Jung und Alt bewegt Demenz" im ...  Galerie öffnen

Hauptübung der Feuerwehr Deggingen in Reichenbach im Täle

Feuerwehrübung Deggingen

Hauptübung der Feuerwehr Deggingen in Reichenbach im Täle  Galerie öffnen

Empfang für Olympiasieger

Die Reichenbacher haben ihrem Doppel-Paralympics-Sieger Markus Rehm am Sonntag einen großen ...  Galerie öffnen

Ronja Räubertochter

Lesenetzwerk Geislingen - Szenische Lesung von "Ronja Räubertochter" auf der Burgruine Helfenstein  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Pflegeheim: Reaktion auf Kritik

Stadträte und Bauherr nehmen zur Berichterstattung über geplantes Altenzentrum im Reusch Stellung. mehr

Spielt beim Göppinger Orgelsommer im August: Martin Böhm.

Haydns „Schöpfung“ und Mozart-Requiem

Ein reichhaltiges Jahresprogramm präsentieren die evangelischen Kirchen in Göppingen. mehr

Das denkmalgeschütze Haus Gutmann in der Rückansicht. Hier wird schon am „Erschließungsturm“ gearbeitet. Das geschichtlich bedeutende Gebäude wird mit Millionenaufwand saniert.  

Baudenkmal als Schmuckstück

Wohnbau Göppingen investiert in die denkmalgeschützte Villa Gutmann am Bahnhof. Kernstück wird ein Gastronomiebetrieb. mehr

Professor Ralf Schuler sprach bei der Uni der Generationen über Mobilität.

Mobilität steckt in der Zwickmühle

Bei der Uni der Generationen ging es am Montag um Schadstoffausstoß, Klimawandel und ums Umsteuern. mehr

Ob im ausgefallenen Kostüm oder traditionellem Häs: Narren aus 58 Gruppen sorgten am Samstag in der Göppinger Innenstadt für närrische Stimmung.

In Göppingen sind die Narren los

Wilde Hexen, schräge Guggenmusik und durchgeknallte Kostüme: der 10. Nachtnarrensprung brachte die Fasnet in die Göppinger Innenstadt. mehr

OB Till mit Heiko Voigt und Stefan Schmuckenschlager (v.r.).

Oberbürgermeister zeichnet Stadtoberhäupter aus

Die Bürgermeister von Klosterneuburg und Sonneberg bekamen vom OB für ihr Engagement die Bürgermedaille der Stadt Göppingen verliehen. mehr

Sängerin Bea Stübler mit Band im „Adler“.

„Al Inclusive“ spielen ihr Publikum in Geberlaune

135 Gäste hatten sich eingefunden, um mit der Band zu feiern und die Konzertreihe 2018 im Traditionslokal „Adler“ zu eröffnen. mehr

Kabarettist blicht auf 2017 zurück

Der Kabarettist Thilo Seibel blickt bissig auf das Jahr 2017 zurück. mehr

Bild von der Jahresausstellung 2017. Auch im nächsten Jahr gibt es beim Kunstverein eine Jahresausstellung.

Jahresprogramm des Kunstvereins Eislingen

Der Eislinger Kunstverein zeigt 2018 fünf Ausstellungen in der Alten Post. mehr

Nur noch bis Ende des Monats geöffnet.

„Kaufstätte“ in Eislingen macht zu

Gebauer’s schließt Ende Januar seinen Markt „Kaufstätte“ in Eislingen. Die Mitarbeiter werden in anderen Filialen weiterbeschäftigt. mehr

Anbau schafft mehr Platz zum Spielen

Die Tage des Provisoriums beim Eislinger Kinderhaus „Am Ziegelbach“ sind gezählt. mehr

Schicksal einer Jüdin als Roman

Sabine Bode las in Eislingen aus ihrem Roman „Das Mädchen im Strom“, der auf einer wahren Geschichte beruht. mehr

Zum 50. Mal hat der FTSV Kuchen zwischen Weihnachten und Dreikönig zum Volkskegeln eingeladen. Beim Abschluss gibt es viele Medaillen für die besten und auch langjährige Kegler.

Medaillen zum Abschluss

Die 50. Auflage in Kuchen hat Dennis Ströhlen mit 210 Holz für sich entschieden. mehr

Solistin Maria Rosendorfsky überzeugte beim Neujahrskonzert des souverän agierenden Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm mit ihrer kraftvollen Stimme.

Begeisterndes Eislinger Neujahrskonzert

Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm begeisterte mit Sopranistin Maria Rosendorfsky in der Eislinger Stadthalle. mehr

Die Geehrten der Neujahrsbegegnung mit Bürgermeister Hans-Rudi Bührle (2.v.l.) und Laudatoren. 

Im Stillen viel geleistet

Bei der Neujahrsbegegnung in Bad Boll wurden Ehrenamtliche aus Vereinen, Kirche und Sport geehrt. mehr

Urkunden und viel Lob gab es für die erfolgreichen Ebersbacher Sportler.

Keller: Kreis soll sich dem VVS anschließen

Der Ebersbacher Bürgermeister macht beim Neujahrsempfang auch politische Aussagen. mehr

Das Team der Praxis um Till Geiger (links), auf dem gerahmten Bild ist das Team vollständig mit Hans-Joachim Rost.

Rechberghausen hat einen neuen Kinderarzt

Eltern in Rechberghausen und Umgebung können aufatmen: Dr. Till Geiger praktiziert jetzt als neuer Kinderarzt im Ort. mehr

Freude über Löwenpfad Berta-Tour

Bad Boller Schultes stimmt die Bevölkerung auf ein spannendes und ereignisreiches Jahr ein. mehr

„Fridi“ mag auch die Alb

Dauerkandidatin Friedhild Miller hat sich jetzt auch für die Bürgermeisterwahlen in Böhmenkirch und Amstetten beworben. mehr

Roland Polaschek bleibt Bürgermeister.

Polaschek gewinnt Bürgermeister-Wahl

Roland Polaschek bleibt Bürgermeister der Alb-Gemeinde Gerstetten. Er siegte mit 59 Prozent der Stimmen. mehr

ttt

Zwei Lehrlinge erhalten den Staatspreis

Die Firma Südfenster-Kneer aus Westerheim ist für ihre Ausbildungsleistung ausgezeichnet worden. mehr

Das 43 Hektar große Areal diente von 1938 bis 2007 militärischen Zwecken. Nun benutzen es acht Firmen als Vertriebsstandort, um Sand für die neue Schnellbahntrasse zu liefern.

Schotter im Wehrmacht-Erbe

Einst lagerte die Wehrmacht Treibstoff auf einem Gelände zwischen Amstetten und Stubersheim. Nun gehört es acht Kiesunternehmen. mehr

Gerstetten senkt Preis für Abwasser

Für Haushalte  und Betriebe in Gerstetten werden die Gebühren für die Abwasserentsorgung ab 1. Januar billiger. mehr

Ob die Kinder nur für den Fotografen so ernst gucken? Ein Bild aus den ersten Tagen nach dem Start der Kinderschule im Gussenstadter Ursulastift im Jahr 1912. Im Hintergrund Ordensschwester Paula Nord.

Zurück zu den Wurzeln

Nach einem Wasserschaden werden Gussenstadter Kindergartenkinder ins Ursulastift umquartiert. Eine Reise zurück zu den Wurzeln. mehr

Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr