Voller Respekt reist der TVG an den Neckar

Handball-Bezirksliga: Tabellenführer Engstingen strotzt nicht vor Selbstvertrauen. Remis in Tübingen wäre Erfolg. mehr

Pia Fink vom SV Bremelau schließt auf Rang 26 ab

Ski Nordisch, Ende der Tour de Ski: Im italienischen Val di Fiemme endet die Serie für Florian Notz mit Platz 30. mehr

Pia Fink ergattert in Oberstdorf die ersten vier Weltcup-Punkte

Ski Nordisch: Meilenstein in der Karriere der Bremelauer Langläuferin bei der Tour de Ski. Platz 20 im Massenstart ist für den Ermstäler Florian Notz noch zu wenig mehr

Der östlichste Teilort Münsingens feiert in diesem Jahr sein 750. Jubiläum: In Magolsheim gibt es aus diesem Anlass  einen geschichtlichen Rundgang, eine Ortschronik, einen Umzug und eine Markungswanderung.

Gugga-Sound und  Orts-Jubiläum

750 Jahre Magolsheim:  Der Münsinger Ortsteil feiert seine Geschichte, und das gleich an vier Terminen mehr

Über den Tellerrand hinaus

Ein Vortrag zur klimabewussten Ernährung findet am Donnerstag statt. mehr

Die Geehrten beim MGV Apfelstetten (v.l.): Hans Blankenhorn, Ulrich Keck, Wolfgang Eben, Hans-Erich Vöhringer.

Hans Blankenhorn singt seit 50 Jahren im Chor

Verein zieht Bilanz und ehrt zahlreiche langjährige Mitstreiter. mehr

Selfie mit DoDoKay nach dem Auftritt.

Reise ins tiefste Innere der Schwaben

Fortbildung in Punkto Schwäbisch gab´s am Samstag in der Alenberghalle aus erster Hand mit DoDoKay. mehr

Die Premiumwanderwege präsentieren sich auf der CMT.

170 Kilometer neue Prädikatswanderwege

Das ausgezeichnete Wandergebiet „hochgehberge“ wird am 9. September eröffnet. mehr

Genuss-Radeln ist auf der Alb angesagt. Im Münsinger E-Bike-Prospekt gibt es eine neue Strecke und dazu ein Genuss-Tour-Heftchen, in dem man sich an 19 Stationen einen Stempel und eine leckere, regionale Köstlichkeit abholen kann.

Mit Stempel zum Genuss

Sie ist 53 Kilometer lang  und neu im  Münsinger E-Bike-Prospekt: die Genuss-Tour. Zu der haben sich Stadt und ProMünsingen zusammengetan. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Roller- und Kleinwagentreffen

Um die 1300 Oldtimer tuckerten am Tag der Deutschen Einheit zum Roller- und Kleinwagentreffen ...  Galerie öffnen

Biosphärenmarkt

Wieder einmal erwies sich der Biosphärenmarkt als Besuchermagnet.  Galerie öffnen

Hengstparade Marbach

Rasanter Pferdesport wurde den vielen tausend Zuschauern gestern in der Marbacher Arena geboten.  Galerie öffnen

Zwiefalter Bierfest

Das Historische Bierfest von Zwiefalter Klosterbräu zog am Wochenende rund 10 000 Besucher an.  Galerie öffnen

ALB BOTE-Kinderflohmarkt

Ein Eldorado für Schnäppchenjäger  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Auf den Spuren der Pferde

Gabriele Kärcher macht im Rathaus mit ihrem Vortrag den Auftakt des Veranstaltungsreigens. mehr

Die Geehrten des Münsterchores Zwiefalten (.l.): Ansgar Schwarz, Annemarie Högner, Brunhilde Schmid und Georg Treß. Im Hintergrund Chorleiter Hubertus Ilg, Vorsitzender Rupert Weber und die stellvertretende Vorsitzende Christa Schwendele. 

Doppelspitze führt weiter den Chor

Verein blickt auf ein erfolgreiches Jahr. Die Mitgliederentwicklung bereitet den Verantwortlichen weiterhin Sorgen. mehr

Die Schüler der Werdenbergschule in Trochtelfingen mit ihrer fertigen Arbeit.

Schwörer Azubis übernehmen den Unterricht

Im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms gibt es Einblicke in die Berufswelt. mehr

Beim Aktionstag der Rheuma-Liga Bad Urach/Münsingen im Sternberghallenbad Gomadingen wurde Aqua-Cycling und Aqua-Nordic-Walking betrieben.

Im Wasser gehen Bewegungen leichter

„Positiv überrascht“ war Silke Armbruster angesichts der vielen Besucher, die zum Aktionstag der Rheuma-Liga kamen. mehr

Der Narrensamen der Hungerberghexen wusste in Kohlstetten zu begeistern.

Publikum stimmt in das neue Hexenlied ein

Zum 15-jährigen Bestehen bebt beim Brauchtumsabend am Samstag die Engstinger Festhalle. mehr

Ehrungen bei der Hohensteiner Wehr.

Vöhringer ist stolz auf starke Truppe

Die Hohensteiner Truppe blickt auf ein einsatzreiches Jahr zurück. Alle Herausforderungen wurden hervorragend gemeistert. mehr

Drei Tenöre geben eine fulminanten Auftritt.

Bravour, Grandezza und Stimme Granada bei Nacht Vokale Verführung Ein Herz und eine Seele Balanceakt zwischen Kitsch und Kunst Tenorale Harmonie Dein ist mein ganzes Herz!

Etwas ganz Besonderes bot das „Café cantante“ im Kulturzentrum franz.K: die drei Tenöre Rubén Mora, Juan Pablo Marín und Ivan Yonkov. mehr

Landgericht.

Verwunderung über zweiten Arzt im Raum

Im Prozess gegen zehn Dermatologen wurden vor dem Landgericht Tübingen weitere Zeugen vernommen. mehr

Ernährung: Immer mehr Erkrankungen

Die Zahl der Menschen, die unter Laktoseintoleranz und Zöliakie leiden, steigt ständig. mehr

Susanne Hubberten lebte von 1922 bis 1990.

Eine aufrechte, originelle Frau

Die Serie „Frauengeschichte(n)“ erinnert diesmal an Susanne Hubberten, die Gründerin der Freien Frauenliste und Initiatorin des Tagesmüttervereins. mehr

Bischof Prof. Martin Hein kommt am Donnerstag nach Reutlingen.

Glauben wir an denselben Gott?

Prof. Martin Hein spricht am Donnerstag, 18. Januar, über die Gottesvorstellung in Christentum und Islam. mehr

Zahlreiche Ehrungen für verdiente Bürger konnte Bürgermeister Alexander Schweizer beim Eninger Neujahrsempfang überreichen.

Freude über Babyboom

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde ehrte Bürgermeister Schweizer verdiente Bürger für ihr außerordentliches Engagement. mehr

In Würtingen zeigten Gruppen kreative Kostüme und aufwendige Choreographien.

„Mega-Dänzle“ und närrischer Spaß

Fasnetsgruppen aus der Region strömten am Samstag nach Würtingen. In die proppenvolle Gemeindehalle luden die „Gischbl-Weiber“ zum bunten und ausgelassenen Brauchtumsabend. mehr

Die erfolgreichen Bempflinger Züchter stellen sich nach der Austellung mit  ihren preisgekrönten Tieren dem Fotografen.

Von wegen kleine Tierschau: Die Kür der 130 Lieblinge

Die Kleintierschau in Bempflingen lockte wieder viele Gäste ins Dorfgemeinschaftshaus. mehr

Staunen und stöbern: Auch bei den kleinen Besuchern sind die Modellbahnen in der Kohlberger Jusihalle begehrt – zur Freude des Arbeitskreises Kelter, der die Börse ausrichtet.

Der Zauber der kleinen Züge

Einmal im Jahr hat Kohlberg einen Bahnhof und eigene Züge, die pünktlich fahren. Die Modellbahnbörse lockte 1000 Besucher und stieß auf großes Interesse. mehr

St. Johanns Bürgermeister Florian Bauer (links) und Gemeinderat Timo Herrmann diskutieren mit Philipp Goller und Jan Wörner die Wünsche und Ideen der Jugendlichen.

Viele Ideen beim Jugendforum

Beim zweiten Jugendforum nach 2015 diskutierten junge Leute über ihre Ideen für St. Johann. Gemeinderäte hörten zu. mehr

Kohlberg. kim Ruoff.sander.jpg Kohlberg. kim Ruoff.sander.jpg

Einen Quantensprung vorhergesagt

Beim Neujahrsempfang reißt Bürgermeister Rainer Taigel zahlreiche Themen an, welche die Jusigemeinde beschäftigen. mehr

Bürgermeister Matthias Winter bei seiner Rede.

„Gelebter Gemeinsinn“ nach Brand in Böhringen

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde im evangelischen Gemeindehaus in Zainingen kamen rund 100 Bürger zusammen. mehr

Das lässt sich lernen: Manfred Strobel (Dritter von rechts) bei einem Infoabend über sein Kursangebot.

Langenauer Grundkurs am „Goschahobel“

Manfred Strobel unterrichtet im Naturfreundehaus an der Mundharmonika. mehr

Erbach-Dellmensingen: Biotop-Polder

Licht und Schatten am Polder

Nun, da der Polder bei Dellmensingen fertig und auch auf seinen Höchststand geflutet ist, müssen nur noch die Vögel kommen. mehr

Franz Wahl ist seit 40 Jahren in der Feuerwehr aktiv.

Jugendfeuerwehr rückt nach

40 Jahre war es im Dienst, nun wird das Fahrzeug der Feuerwehr Staig ersetzt. Geliefert wird Anfang 2019. mehr

Erweiterung bei Empfang angekündigt

ehr Platz soll es für den Kindergarten in Göttingen geben. Das hat der Ortsvorsteher angekündigt. mehr

Beate Kühn bei ihrem Vortrag in Staig.

Die meiste Arbeit erledigt das Gehirn

Die Augenoptik-Ingenieurin Beate Kühn hat in Staig erklärt, warum Training für die Augen wichtig ist. mehr

Kann ein Ort der Entspannung sein: der Hohlensteinstadel im Lonetal.

Nickerchen im Welterbe

Die alten Bundesländer gehören für die New York Times zu den Top-Reisezielen. Auch dank der Höhlen der Eiszeitkunst. mehr

Matinee GEG Bad Urach Matinee GEG Bad Urach

Frühstücksmatinee: Kunst, die im Moment entsteht

Eine „improvisierte Gestaltungsreise“ unternahmen die Künstler Susanne Wahl, Mona Weiblen und Bernhard Krause am Graf-Eberhard-Gymnasium. mehr

Poesieweg: Poeten gesucht

Die Stadt Bad Urach sucht wieder das Urach-Gedicht des Jahres. Der Einsendeschluss ist am 25. März. mehr

Die Wanderer kommen gut gelaunt ins Ziel bei der Riedericher Gutenberghalle zurück.

Selbst aus Köln kommen die Wanderer

Wanderer aus dem weiteren Umkreis gingen am Sonntag beim Internationalen Volkswandertag des TSV Riederich an den Start. Selbst aus Köln und dem Kraichgau kamen die Teilnehmer. mehr

Damit Obstbäume solch reiche Ernte bieten, müssen sie regelmäßig gepflegt und geschnitten werden.

Schnittkurs beim OGV mit Reiner Wahl

Beim OGV Bad Urach gibt es am Samstag einen Schnittkurs. Tags zuvor findet die Hauptversammlung statt. mehr

Requisiten hatten sie kaum dabei: Mona Maria Weiblen (rechts) und Marina Granchette überzeugten mit ihrer Mimik, ihrem Gesang und mit Martin Steinlein am Klavier.

Von Edith Piaf bis Helge Schneider

Die St. Johanner Musicaldarstellerin Mona Weiblen gastiert mit ihrem Chansonprogramm „Alles auf Null“ in Bad Urach. mehr

Die Akteure des Dettinger Komödles in Aktion.

Viel Wirbel um den Backsteinkäs’

Drei Männer mit Filmriss stehn im Mittelpunkt: Das Dettinger Komödle begeisterte einmal mehr. mehr

Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr